Samstag, 30. November 2013

CDU im Ortsbeirat 1 will Ackermannstraße für Kinder sicherer gestalten

.
In der für dieses Jahr letzten Sitzung des Ortsbeirates 1 am 26. November haben sich die Christdemokraten für mehr Verkehrssicherheit in der Ackermannstraße eingesetzt. In einem Antrag, der einstimmig vom Stadtteilgremium verabschiedet wurde, wird die Installation eines Piktogrammes mit dem Warnhinweis "Achtung Kinder!" vor der Internationalen Kindertagesstätte angeregt. Damit sollen Autofahrer dazu angehalten werden, in diesem Abschnitt der Straße besonders vorsichtig zu fahren.

Ein weiterer Punkt auf der Tagesordnung des Ortsbeirates war die Anfrage der CDU nach der Zukunft des Güterplatzes. Bei einem Rundgang des Stadtbezirksverbandes der CDU im Gallus war seinerzeit von Vertretern des Stadtplanungsamtes die Fertigstellung des aufgehübschten Platzes für das Jahr 2010 in Aussicht gestellt worden. Wer heute jedoch den Platz aufsucht, der findet weiterhin eine Brache vor. Zudem soll der Platz jetzt mit Containern für die Baustelle der U-Bahn Haltestelle "Güterplatz" belegt werden, sodass die ohnehin verspätete Herstellung des Platzes jetzt noch weiter in die Zukunft verschoben wird.

Das Eingangstor ins Gallus als Dauerbaustelle? Wolfgang Kreickmann ist auf die Antwort des Magistrates schon sehr gespannt.