Sonntag, 27. Dezember 2015

CDU-Gallus/Gutleut wählt neuen Vorstand



Auf ihrer Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag hat die CDU Gallus/Gutleut einen neuen Vorstand gewählt und dabei ihren langjährigen Vorsitzenden Thomas Kirchner im Amt bestätigt.

Kirchner, der seit 2002 an der Spitze des Stadtbezirksverbands steht und seit 2004 die CDU Gallus/Gutleut als Stadtverordneter im Römer vertritt, kandidiert bei der Kommunalwahl im März auf Platz 4 der Liste erneut für einen Sitz im Römer.

Als stellvertretende Vorsitzende wurden die bisherigen Stellvertreter Dr. Gerhard Cullmann, Wolfgang Kreickmann und Sara Steinhardt wiedergewählt.

Steinhardt und Kreickmann kandidieren bei der Kommunalwahl im kommenden Jahr auf der CDU-Liste für den Ortsbeirat 1. Der erfahrene Stadtteilpolitiker und ehemalige Ortsvorsteher Kreickmann geht auf Listenplatz 6, Steinhardt auf Platz 8 in die Wahl. Zugleich kandidiert Steinhardt auf Platz 33 der Frankfurter CDU um einen Sitz im Römer.

Neu im Vorstand der CDU Gallus/Gutleut ist Felix Heuser, der zum neuen Schriftführer des Stadtbezirksverbands gewählt wurde. Bei der Kommunalwahl im März kandidiert der 27-jährige Heuser auf Platz 4 der Liste für den Ortsbeirat 1.

Als Beisitzer wurden Philipp Pforr, der zuletzt das Amt des Schriftführers innehatte, sowie Gurdial Singh, Fritz Martin Sturm, Günter Weckener, Birgit Pangritz und Michael Weber gewählt. Weber geht im kommenden Jahr auf Platz 2 der Ortsbeiratsliste und damit als Spitzenkandidat der CDU Gallus/Gutleut in die Wahl. Birgit Pangritz kandidiert auf Platz 10 der Liste für den Ortsbeirat.

„In den nächsten Wochen und Monaten steht uns ein intensiver Wahlkampf bevor. Dabei können wir auf eine gute Mischung von erfahrenen und jüngeren Köpfen in unserem Vorstand setzen. Ich freue mich darauf, mit dem neu gewählten Vorstandsteam die Kommunalwahl 2016 in Angriff zu nehmen“, sagte Kirchner im Anschluss an die Mitgliederversammlung.